Neuerungen in munio – Release 03.02.2020

Wir informieren Sie heute über die neuesten Anpassungen in unserem Portfolio-Management-System, die voraussichtlich ab dem 03.02.2020 zur Verfügung stehen.

Folgende Punkte sind Inhalte der Anpassungen:

  • Der Text des Settings „Portfolioebene aktiviert“ wurde erweitert.
  • Die Kacheln auf dem Dashboard werden jetzt nur angezeigt, wenn die entsprechenden Rollen vergeben wurden.
  • In der Verlustschwellenüberwachung wurde das Feld „E-Mail-Adresse“ als optionales Feld gekennzeichnet.
  • Einblenden Währung als Bestandstrennung im Schritt 1 Beraterwelt / Bestandsdepot.
  • Abrechnungen „neu erstellen“ ermöglichen.
  • Wording anpassen: Risikobereitschaft statt Wunschrisiko.
  • munio Dossier: Rendite-Risiko-Abgleich korrigieren
  • Bugfixes

Detaillierte Informationen zu den Änderungen finden Sie in der beigefügten Datei: Release-Notes-6.34.0.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen